Samstag, 19 Oktober 2019

Bogenbau Werkstatt

 

 

– Die Kunst des Bogenbauens –

Gib deinem Bogen den Ausdruck Deiner Kraft

Bogenbau als Initiationsprozess  - den eigenen Inneren Spuren folgen und den Bogen im Holz sehen lernen; die Physik und Funktionsweise eines Langbogens oder eines Recurve be-greifen und ihn selbst bauen. Auf Deine Stärke und Größe zugeschnitten, lernst Du am Holz das Handwerk des Bogenbaus kennen. In Baden im Seminarbogen oder in Gaaden in einer gemütlichen kleinen Holzwerk-Stätte findest Du die notwendigen Materialien für Deinen persönlichen Bogen. Vom passenden Holz bis hin zum Leder oder einer individuellen Farbgebung Deines Bogens. 
Ich biete 2 Tageskurse und/oder 3 Tageskurse an.









Zu meiner Person:

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit der Kunst des Bogenbau. Von Beginn an faszinierte mich die Klarheit die in der Funktionsweise eines Bogens liegt. 
Das Zusammenspiel zwischen Spannung und Lösen im Bogen -  folgt klaren Gesetzen, die ich auch als Feldenkrais-Lehrer im Bewegungsspiel zwischen Muskeln und Knochen am Menschen beobachte. Das hier ähnliche Prinzipien ihre Anwendung finden, begleiten meine Begeisterung am Bogenbau. Die Kräfte die wirken, muss man lesen lernen um den Bogen im Holz zu finden. Die Grund -ausrüstung um die Fertigkeit und Festigkeit des Holzes zu erkennen, findest DU in meiner Werkstatt. Sie ist ein Ausdruck meiner inneren Haltung im Bogenbau. Was ich mit bringe ist Zeit – mit ihr kommt mein Wissen.

.

Wochenendkurse für Einzelpersonen und/oder Familien:

Hier plane ich gerne individuell.  Nach Absprache wird ein gemeinsamer Termin gefunden und die Details ausgetauscht.
Die Kurszeiten bewegen sich im gleichen oder ähnlichen ( abhängig vom Vorwissen ) Rahmen wie bei den Kleingruppen angeführt.


Wochenendkurse für Kleingruppen:

Kursbeginn immer am Freitag um 17:00
Kursende am Sonntag um ca. 14:00

Termine im Seminarbogen Baden :

-          17.- 19. Mai 2019

-          14.- 16.Juni 2019

-          27.- 29. September 2019

-          18.- 20. Oktober 2019

Kurspreis: 280,- € pro Teilnehmer

Die Preise sind inklusive Materialaufwand, Getränke und Obst und Mittagessen

Bei Bedarf gibt im Seminarbogen Unterkunft. Ein Unkostenbeitrag von 25 € wäre zu 
entrichten